Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

TV- und Radio-Empfang

ORF-HD: So kommt das Fernsehen ins Wohnzimmer

Die ORF-Programme ORF eins, ORF 2, ORF eins HD, ORF 2 HD, ORF III, ORF SPORT + und die Programme der ORF-Landesstudios sind über Satellit, Antenne und Kabel zu empfangen. Der ORF bietet seine gesamte Senderfamilie auch im HD-TV-Standard an, ohne laufende Zusatzkosten.

TV-Empfang via Satellit

Für den Empfang via Satellit benötigt man u.a.
Satelliten-Anlage "ORF-Zentrum" Küniglberg

ORF/Thomas Ramstorfer

Satelliten-Anlage "ORF-Zentrum" Küniglberg

  • ein HD-taugliches TV-Gerät
  • einen ORF-zertifizierten HD-Receiver oder ein CI-Modul
  • eine ORF-DIGITAL-SAT-Karte
  • ein HDMI-Kabel
  • einen Satelliten-Spiegel

TV-Empfang via Antenne (DVB-T / simpli-TV)

Für den Empfang via Antenne benötigt man u.a.
  • ein TV-Gerät
  • eine Zimmer-, Außen- oder Dachantenne
  • ein simpli-TV-Modul oder eine simpli-TV-Box

TV-Empfang via Kabel

Für weitere Informationen zum Empfang der ORF-Programme via Kabel stehen die jeweiligen Kabelanbieter zur Verfügung.

Umfassendes Informations- und Service-Angebot

Das ORF-Digital-Team bietet dem Publikum ein umfassendes, kostenfreies Informations- und Serviceangebot rund um alle Fragen zum Empfang der ORF-Programme, sowohl im Internet wie auch telefonisch.

Informationsangebot im Internet

Service-Hotline: 0800 090 010

kostenfrei aus ganz Österreich
Mo – Sa von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Werbung X