Österreichischer Rundfunk © Österreichischer Rundfunk TV-PROGRAMM  |  RADIO-PROGRAMM
Kontakte
Events
Technik
mehr Service...
Fernsehen
Radio
ORF-Stars
mehr Programm...
Fakten
Zahlen
Menschen
mehr Unternehmen...
Rufen Sie uns an:
Tel.: (01) 870 70 30

Schreiben Sie uns:

Ihr Kontakt zum ORF
Kundendienst > Programm > Fernsehen > ORF 2

"Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker" 2014
© ORF/Fotograf: Ali Schafler


 


 

Fotocredit: ORF/Milenko Badzic
Dirigent Daniel Barenboim


Bis zu 1,197 Millionen sahen traditionellen Klassik-Event

Die 56. ORF-Übertragung des diesmal von Daniel Barenboim dirigierten weltberühmten Klassik-Events aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins erreichte bis zu 1.197.000 Zuseherinnen und Zuseher (Spitzenwert des zweiten Teils) und erzielte mit 63 Prozent den besten Marktanteil seit 2011. Die durchschnittliche Reichweite des gesamten Konzerts, das heuer von fast 100 Ländern rund um den Globus übernommen wurde, lag bei 1,076 Millionen und 62 Prozent Marktanteil.

Reichweitendetails des Neujahrskonzerts 2014, Dakapotermine in ORF 2 und 3sat

Im Schnitt sahen 1,154 Millionen Musikinteressierte den zweiten Teil des Neujahrskonzerts, was 63 Prozent Marktanteil entspricht. Auch der erste Konzertteil war mit durchschnittlich 883.000 Zuschauerinnen und Zuschauern bei 60 Prozent Marktanteil sehr gut genutzt. Mit dem von Felix Breisach gestalteten ORF-Film "Backstage" blickten in der Konzertpause durchschnittlich 1.064.000 bei 64 Prozent Marktanteil - ebenfalls Rekord seit 2011 - hinter die Kulissen des Großereignisses. Der Spitzenwert lag bei 1,166 Millionen.

Doppel-Platin für Neujahrskonzert 2014

Für mehr als 30.000 verkaufte Tonträger des weltberühmten Klassik-Events mehr...

1. JÄNNER 201411.15 UHR

 

 
Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick